Senco Grillplanks

Das aromatische Grillvergnügen der kanadischen Ureinwohner

  • Feine Rauch- und Holzaromen für Ihr Grillgut
  • Eigene Aromakreationen durch Verwendung von Whisky, Wein oder Bier
  • Für Fisch, Fleisch und Gemüse geeignet
  • Kanadische Rotzeder (Western Red Cedar) aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Maß: ca 14 x 30 cm

Preis ab 3,95 Euro/Stück

Plank-Grillen, eine Erfindung der Ureinwohner Kanadas, bei dem Fisch, Fleisch oder Gemüse auf der Planke gegart werden und so Holzaroma und Rauchgeschmack annehmen. Aufgrund ihres Aromas und der ihr zugesprochenen Heilfähigkeit war die Rotzeder, von den Ureinwohnern Nordamerikas auch „Tree of Life“ genannt, besonders beliebt.

Selbstverständlich ist Ihre Grill-Planke unbehandelt und naturbelassen. Sie stammt aus den zertifizierten und nachhaltig bewirtschafteten Küstenwäldern auf Vancouver Island – dem Ursprungsgebiet des „Plank-Grillens“.

Senco Grillplanks

So wird’s gemacht

  • Planke in Wasser einlegen, bis sie durch­gezogen ist (ca. 2 - 5 Std.)
  • anschließend für etwa fünf Minuten kurz bei hoher Temperatur anwärmen, bis sich Rauch entwickelt
  • die Oberseite der Planke mit Öl bestreichen und die Speisen auflegen
  • bei mittlerer Temperatur (180 - 220 °C) garen

Bei geschlossenem Deckel verdampfen die Aromastoffe des Holzes und werden vom Grillgut aufgenommen. Nach dem Grillen kann die Planke mit Wasser gereinigt und wiederverwendet werden.

Unser Tipp

Sie können beim Einlegen der Planken auch mit verschiedenen Flüssigkeiten wie Whisky, Wein oder Bier experimentieren. Ebenso kann die Dauer des Einlegens variiert werden. Kurze Zeiten führen hierbei zu größerer Rauchentwicklung, da das Holz schneller zu schmoren beginnt. Flammen werden mit Wasser gelöscht.

Wir wünschen
guten Appetit!

© barefootpilot - Fotolia.com, © Brent Hofacker - Fotolia.com